close

Ihr Lieben,

jetzt ostert es aber mal richtig, denn das Fest steht praktisch schon vor der Türe.
Ich habe fast alles erledigt was ich wollte und freue mich jetzt wie Bolle auf die Feiertage, denn die Familie rottet sich auch dieses Jahr zusammen, sodass wir nicht zuhause die Eier suchen werden sondern bei Oma und Opa. Dies bedeutet wiederrum für mich, dass ich nicht mit Mammuteinkauf, Kochstress und Hausgroßputz meine Vorostertage verbringen werde. Ich kann mich um die schönen Sachen kümmern und für jeden was schönes zaubern.
Mein Mann und ich sind uns zum Glück einig, dass zu Ostern nur Kleinigkeiten verschenkt werden. In meiner Kindheit lagen immer nur ein paar Socken und etwas Süßes im Osternest. Ich finde es schade, dass auch Ostern immer mehr zum Fest für die Einzelhändler wird und es nicht mehr der größte Spass ist, dass man sich trifft, Zeit für einander hat und ein Nest suchen darf. Es geht auch hier nicht mehr um das Fest an sich sondern nur darum dass der Osterhase sich auch ja halb zu Tode schleppt.
Wir möchten so lange es geht versuchen uns diesem Konsumdruck zu widersetzen – wohl wissend, dass dies mit fortschreitendem Alter der Kinder immer schwieriger werden wird. Aber gut, wenn sie so klein sind wie unsere, dann begnügen sie sich noch mit selbstbemalten Müslischüsseln…

Kindermüslischalen

Nach meinen Sägespäne-Panade-Eiern wollte ich noch mal einen raushauen und habe mich nochmals ans Eierausblasen gemacht. Aber es gibt einfach Tage, da will und will es nicht gelingen. Mir sind der Reihe nach die Eier geplatzt. Ich blase die Eier mit einer Spritze aus und da braucht es sehr viel Fingerspitzengefühl. Und naja was soll ich sagen, an diesem Tag hatte ich wohl zu viel Energie. In meiner Not bemalte ich dann einfach die Schalen in schönen Pastellfarben an. Das Ergebnis ist wahrlich nicht schlecht geworden und kann sich durchaus sehen lassen.

Eierschalenfliederaubergine

Eierschalengrauteint

VielebunteEierschalen

Aber letztendlich ist vollkommen egal, wie sehr ich mich bei meinen Bastelein auch anstrengen mag, das was meine Kinder von der Kita mit nach Hause bringen toppt alles. Es rührt mich und ich bin immer wieder sehr stolz auf meine Buben.

Kitahase

In diesem Sinne wünschen meine Mannschaft und ich euch ein schönes, ruhiges, entspanntes, friedvolles und frühlingshaftes Osterfest.

Alles Liebe Annette

2 comments

  1. Nela Antworten Dienstag, 15. April 2014 at 13:13 139756759001Tue, 15 Apr 2014 13:13:10 +0000

    Zu witzig… Paul hat genau so ein Häschen (und passendes Rollen-Küken in gelb) auch aus dem Kindergarten mitgebracht. Sein bastelfauler Bruder kommentierte nur: “Ich hatte keine Zeit. Ich musste spielen!” :D

    Frohe Ostern euch allen!

    PS. Mit was hast du die Schüsseln angemalt? Mit Porzellanstiften? :*

    • mimundmug Antworten Dienstag, 15. April 2014 at 13:18 139756793501Tue, 15 Apr 2014 13:18:55 +0000

      Liebe Nela,
      genau, die Schüsseln habe ich mit Porzellanstiften angemalt.
      Naja, die Kindergartentanten haben wohl die selben Inspirationsquellen in Bayern und Rheinland-Pfalz ;)

      Drück dich! Netti

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Go top